metro à paris

ich liebe die pariser metro. es gibt viele gründe.
den geruch, der mir das gefühl gibt in der stadt zu sein,
in der ich mich rundum wohlfühle auch wenns stinkt
oder schüttet.

die plakate, die mit dem leben der menschen
vollkommen neue bilder ergeben.

die graffitis, die genau mit diesem gegensatz spielen.

und die vielen überraschungen und begegnungen.
dazu zählen die musiker in den metrostationen.
ende november am bahnsteig von “republique”
kommen uns klänge entgegen, die uns sofort
gefangen nehmen und unsere neugier wecken.

pedro kouaté, ein musiker aus dem mali, seit 10 jahren
in paris, spielt hier und verzaubert das publikum.
er hat karriere gemacht, spielt in angesagten clubs.

trotzdem dürfen wir hier seiner musik lauschen.
wir kommen ins gespräch, lassen einige metros fahren.
solche begegnungen gibts nur in paris.

besucht auch mal seine klangvolle website

http://www.pedrokouyate.com/

 

 

Share on Facebook
Bookmark this on Yahoo Bookmark

One thought on “metro à paris

  1. I’ve recently started a website, the information you provide on this website has helped me greatly. Thanks for all of your time & work. “Cultivation to the mind is as necessary as food to the body.” by Marcus Tullius Cicero.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>